Klavierkunst für Oberhaching


Aktuelles Konzert

Unter diesem Motto hat sich eine Gruppe klavierbegeisterter Oberhachinger zum Förderverein „Klavierkunst – Tasten für Oberhaching“ zusammengeschlossen. Drei davon sind der Pianist Bernd Lhotzky, der Geiger Boris Kucharsky und  der Dirigent Hansjörg Albrecht, drei renomierte Musiker die mit Ihren Benefizkonzerten das Vorhaben erst so richtig in Gang brachten. Zur Schirmherrschaft erklärte sich Bürgermeister Stefan Schelle bereit, selber ein aktiver Musiker.

 

Das erste konkrete Ziel war die Schaffung der Basis unseres Wirkens, durch die Anschaffung eines Steinway-Konzertflügels für den „Bürgersaal beim Forstner“. Der Flügel ist inzwischen dank großzügiger Spender und Unterstützung durch die Gemeinde vorhanden. Ein Teil der Anschaffungskosten ist jedoch noch offen.

 

Darüber hinaus haben wir uns die Förderung der „Klaviermusik“ durch musikalische Projekte rund um das Klavier zum Ziel gesetzt. Ein besonderes Anliegen ist uns die Förderung eines jährlich wiederkehrenden Oberhachinger Kammermusikfestivals